Herzsport

(auch Coronarsport oder Koronarsport genannt) ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Nach Abschluss der kardiologischen Behandlung wird zur Wiederherstellung bzw. Optimierung der durch die Erkrankung möglicherweise reduzierten, körperlichen Fähigkeiten der Herzsport ärztlich verordnet.

Durch ein gezieltes Herz – Kreislauftraining lernen die Teilnehmer sich wieder angstfrei zu bewegen und zu belasten.Das Training findet unter der Aufsicht eines Arztes statt und wird von speziell geschulten Übungsleitern geleitet. Die Teilnehmer werden nach ihrer Belastbarkeit in drei Gruppen eingeteilt um so für alle die richtige Trainingsintensität und Trainingserfolg zu gewährleisten.

Herzsport kann von ihrem Hausarzt oder Internisten verordnet werden und belastet nicht sein Budget.

Zeit: Dienstags, 19.30 – 21.00 Uhr

Ort: Sporthalle der BBS Wittmund, Leepenserweg 26 – 28

Übungsleiter:
Heino Brüling, Tel.: 04462- 23197
Stefan Brüling
Marion Ammermann